Aktivitätsdiagramm UML Leitfaden: Symbol, Beispiele & Erstellung

Aktivitätsdiagramme können in allen Phasen der Software-Entwicklung und für verschiedene Zwecke verwendet werden. Und da sie den Flussdiagrammen sehr ähnlich sind, sind sie im Allgemeinen beliebter als andere UML-Diagrammtypen.

In diesem Leitfaden zeigen wir dir wie man ein Aktivitätsdiagramme erstellen kann ganz einfach online, Beispiele dazu, sowie auch zeigen wir die unterschiedlichen Symbole auf. Scrollen Sie nach unten, um zu suchen;

Was ist ein Aktivitätsdiagramm UML?

Ein UML-Aktivitätsdiagramm hilft, einen bestimmten Anwendungsfall auf einer detaillierteren Ebene zu visualisieren. Es ist ein Verhaltensdiagramm, das den Fluss der Aktivitäten durch ein System veranschaulicht.

UML-Aktivitätsdiagramme können auch zur Darstellung eines Ereignisflusses in einem Geschäftsprozess verwendet werden. Sie können zur Untersuchung von Geschäftsprozessen verwendet werden, um deren Ablauf und Anforderungen zu ermitteln.

Symbole für Aktivitätsdiagramme

Die UML hat eine Reihe von Symbolen und Regeln zum Zeichnen von Aktivitätsdiagrammen spezifiziert. Nachfolgend sind die gebräuchlichen Aktivitätsdiagrammsymbole mit Erläuterungen aufgeführt.

Symbol Name  Verwenden Sie
Start Start/ Anfangsknoten Wird verwendet, um den Startpunkt oder den Anfangszustand einer Aktivität darzustellen
 Aktivität Aktivität/Aktionsstatus Wird zur Darstellung der Aktivitäten des Prozesses verwendet
 Aktion Aktion Wird verwendet, um die ausführbaren Teilbereiche einer Aktivität darzustellen
 Kontrollfluss Kontrollfluss/Kante Wird verwendet, um den Kontrollfluss von einer Aktion zur anderen darzustellen
 Objektfluss Objektfluss / Steuerkante Wird verwendet, um den Weg von Objekten darzustellen, die sich durch die Aktivität bewegen
 Aktivität Endknoten Aktivität Endknoten Wird verwendet, um das Ende aller Kontrollflüsse innerhalb der Aktivität zu markieren
 Fluss-Endknoten Fluss-Endknoten Wird verwendet, um das Ende eines einzelnen Kontrollflusses zu markieren
 Entscheidungs-Knoten Entscheidungs-Knotenpunkt Wird verwendet, um einen bedingten Verzweigungspunkt mit einem Eingang und mehreren Ausgängen darzustellen
 Knoten zusammenführen Knoten verschmelzen Wird verwendet, um das Zusammenfließen der Ströme darzustellen. Es hat mehrere Eingänge, aber einen Ausgang.
 Gabel Gabel Wird zur Darstellung eines Flusses verwendet, der sich in zwei oder mehr parallele Ströme verzweigen kann
 Merge Zusammenführen Wird zur Darstellung eines Flusses verwendet, der sich in zwei oder mehr parallele Ströme verzweigen kann
 Senden von Signalen Senden von Signalen Wird verwendet, um die Aktion des Sendens eines Signals an eine annehmende Aktivität darzustellen
 Signalempfang Signal-Empfang Wird verwendet, um darzustellen, dass das Signal empfangen wird
 Anmerkung oder Kommentar Anmerkung/Kommentar Wird verwendet, um relevante Kommentare zu Elementen hinzuzufügen

Aktivitätsdiagramme mit Swimlanes Aktivitätsdiagramme mit Swimlanes In Aktivitätsdiagrammen werden Swimlanes – auch als Partitionen bezeichnet – verwendet, um von verschiedenen Akteuren durchgeführte Aktionen in einem einzigen Thread darzustellen oder zu gruppieren. Hier sind ein paar Tipps, die Sie bei der Benutzung von Schwimmflossen beachten können.

  • Hinzufügen von Swimlanes zu linearen Prozessen. Es macht sie leicht lesbar.
  • Fügen Sie nicht mehr als 5 Schwimmflügel hinzu.
  • Ordnen Sie die Schwimmflossen in einer logischen Weise an.

Wie man ein Aktivitätsdiagramm erstellt

Aktivitätsdiagramme können zur Modellierung von Geschäftsanforderungen, zur Erstellung einer High-Level-Ansicht der Funktionalitäten eines Systems, zur Analyse von Anwendungsfällen und für verschiedene andere Zwecke erstellt werden. In jedem dieser Fälle wird im Folgenden gezeigt, wie man ein Aktivitätsdiagramm UML von Anfang an zeichnet.

Schritt 1: Finden Sie die Handlungsschritte aus dem Anwendungsfall heraus

Hier müssen Sie die verschiedenen Aktivitäten und Aktionen identifizieren, aus denen sich Ihr Geschäftsprozess oder System zusammensetzt.

Schritt 2: Identifizieren Sie die beteiligten Akteure

Wenn Sie bereits herausgefunden haben, wer die Akteure sind, dann ist es einfacher, jede Handlung zu erkennen, für die sie verantwortlich sind.

Schritt 3: Finden Sie einen Fluss zwischen den Aktivitäten

Finden Sie heraus, in welcher Reihenfolge die Aktionen verarbeitet werden. Markieren Sie die Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um bestimmte Prozesse auszuführen, welche Aktionen gleichzeitig stattfinden und ob Sie im Diagramm Zweige hinzufügen müssen. Und muss man erst einige Aktionen abschließen, bevor man zu anderen übergehen kann? Dies alles muss vorab geklärt werden.

Schritt 4: Swimlanes hinzufügen

Sie haben bereits herausgefunden, wer für jede Aktion verantwortlich ist. Jetzt ist es an der Zeit, ihnen einen Swimlane zuzuweisen und jede Aktion, für die sie verantwortlich sind, unter ihnen zu gruppieren. Jetzt online UML Aktivitätsdiagramms erstellen.

Beispiele für Aktivitätsdiagramme

Im Folgenden finden Sie Vorlagen für Aktivitätsdiagramme, die sofort bearbeitet werden können. Klicken Sie auf das Bild, um sie im Editor zu öffnen, damit Sie die Änderungen online vornehmen können.

Aktivitätsdiagramm für einen User Login

Aktivitätsdiagramm für Login

Aktivitätsdiagramm für die Anmeldung (Klicken Sie auf die Vorlage, um sie online zu bearbeiten)

Aktivitätsdiagramm für Dokumentenverwaltungssystem

Aktivitätsdiagramm für Dokumentenverwaltungssystem

Aktivitätsdiagramm für Dokumentenmanagementsystem (Klicken Sie auf die Vorlage, um sie online zu bearbeiten)

Aktivitätsdiagramm für einen Online-Einkaufssystem

Aktivitätsdiagramm für Online-Shopping-System

Aktivitätsdiagramm für das Online-Shopping-System (Klicken Sie auf die Vorlage, um sie online zu bearbeiten)

Aktivitätsdiagramm für einen Bankomaten

Aktivitätsdiagramm für ATM

Aktivitätsdiagramm für ATM (Klicken Sie auf die Vorlage, um sie online zu bearbeiten)

Aktivitätsdiagramm für das College-Management-System

Aktivitätsdiagramm für das Hochschulmanagementsystem

Aktivitätsdiagramm für das Hochschulmanagementsystem (Klicken Sie auf die Vorlage, um sie online zu bearbeiten)

Weitere Beispiele für Aktivitätsdiagramme anzeigen

Tutorial zum Teilen des Aktivitätsdiagramms

In diesem Leitfaden zu Aktivitätsdiagrammen haben wir alles behandelt, was Sie über ein Aktivitätsdiagramm UML wissen müssen. Haben Sie noch mehr hinzuzufügen?

Falls Sie es noch nicht gesehen haben, haben wir kürzlich einen Einfache Anleitung zu UML-Klassendiagrammen veröffentlicht. Welche anderen UML-Diagrammtypen sollen wir abdecken? Bitte teilen Sie uns dies im Abschnitt “Kommentare” unten mit. Und vergessen Sie nicht, das Aktivitätsdiagramm-Leitfaden mit Ihren Freunden zu teilen.

Leave a comment

*
*

1 × eins =

Zurück nach oben