Weitere Vorlagen und Beispiele für die strategische Planung

Beispiel für eine Strategiekarte

Beispiel für eine Strategiekarte

Rahmen der Wachstumsstrategie

Rahmen der Wachstumsstrategie

Porter Five Forces Vorlage

Porter Five Forces Vorlage

Strategiekarte Vorlage

Strategiekarte Vorlage

PESTLE-Analyse für die Unternehmensanalyse

PESTLE-Analyse für die Unternehmensanalyse

Strategische Planung anhand von Beispiele mit dem Tool Creately

Vorgefertigte Beispiele für die strategische Planung
Einfache Zeichen- und Diagrammwerkzeuge zur Entwicklung Ihrer Strategiepläne
Teilen Sie es mit anderen in Ihrem Team für die Zusammenarbeit in Echtzeit und die Gruppenbearbeitung
Integrieren und teilen Sie ein stets aktualisiertes sicheres Diagramm mit dem Creately Viewer in jede interne Webseite oder Website
nasa
amazon
ebay
citi
paypal
national-geographic

Was ist eine Strategische Planung mit Phasen im Unterschied zu einer operativen Planung?

Eine Strategische Planung mit Phasen ist ein Überprüfungs- und Planungsprozess, der aus Entscheidungen und verschiedenen Projekten oder Aktivitäten besteht, die von Unternehmen durchgeführt werden, um ihre allgemeinen langfristigen Ziele zu erreichen. Um effizient dieses Ziel zu erreichen, kannst du mit dem Tool Creately viel Zeit bei den Planungsphasen sparen und effizient arbeiten. Hingegen bei der operativen Planung, wälzt man kurzfristige Ziele in kurz- bis mittelfristige Phasen um und versucht dabei das maximum heraus zu holen. Auch werden auf Basis von langfristiger Ziele, die kurz- bis mittelfristigen Phasen heruntergerechnet und dementsprechend geplant.

Strategische Planung mit diveren Phasen - erklärt anhand eines Beispiels

  • Klärung des Unternehmensleitbildes, das den Zweck und die Werte des Unternehmens sowie die Vision des Unternehmens beinhalten soll.
  • Analysieren Sie das interne und externe Umfeld des Unternehmens, indem Sie eine SWOT-Analyse, eine Porter’s Five Forces-Analyse oder eine PESTLE-Analyse durchführen.
  • Identifizieren Sie anhand einer Gap-Analyse die Lücken zwischen dem aktuellen Stand Ihres Unternehmens und seiner Vision.
  • Definieren Sie, wo sich Ihr Unternehmen in Zukunft befinden soll. Verwenden Sie die Szenarioplanung, um sich ein Bild von möglichen Zukunftsperspektiven zu machen und zu entscheiden, wie sich diese auf Ihre strategischen Ziele auswirken.
  • Wählen Sie die richtigen strategischen Prioritäten oder die Bereiche, die das Beste aus Ihrer Vision machen können, und setzen Sie Ziele.
  • Stellen Sie in einem Flussdiagramm die einzelnen Schritte dar, die Sie zur Erreichung der von Ihnen gesetzten Ziele unternehmen müssen.
  • Teilen und kommunizieren Sie den strategischen Plan mit Ihrem Team, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten aufeinander abgestimmt sind. Ordnen Sie jede Aufgabe jeder Person oder Abteilung zu.
  • Integrieren Sie die verschiedenen Diagramme, die in Ihrem Firmen-Intranet oder anderen internen Websites erstellt wurden, mit dem Creately Viewer, so dass jeder problemlos auf die benötigten Dokumente zugreifen kann.

Mehr Vorlagen und Beispiele in der strategischen Planung

Porters Wertschöpfungskettenmodell

Porters Wertschöpfungskettenmodell

Matrix der Handlungsprioritäten

Matrix der Handlungsprioritäten

PESTLE-Analyse

PESTLE-Analyse

Perceptual Map für die Wettbewerbsanalyse

Perceptual Map für die Wettbewerbsanalyse

Geschäftsstrategie-Mindmap

Geschäftsstrategie-Mindmap

Brainstorming-Karte

Brainstorming-Karte

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben

Durchdachte Integrationen mit den von Ihnen täglich genutzten Plattformen

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben