Weitere DMAIC-Werkzeuge und -Vorlagen

DMAIC-Vorlage (DMAIC steht für)

DMAIC-Vorlage (DMAIC steht für)

SIPOC-Diagramm für DMAIC

SIPOC-Diagramm für DMAIC

Prozessablaufdiagramm für Dmaic

Prozessablaufdiagramm für Dmaic

Ursache-Wirkungs-Diagramm für DMAIC

Ursache-Wirkungs-Diagramm für DMAIC

Dmaic-Vorlage

Dmaic-Vorlage

Creately hilft Ihnen dabei mit

Vorgefertigte Vorlagen für DMAIC
Einfache Zeichen- und Diagrammwerkzeuge zur Verbesserung von Prozessen
Gemeinsame Nutzung mit anderen in Ihrem Team für Echtzeit-Zusammenarbeit und Gruppenbearbeitung
Exportieren Sie Ihre Diagramme als hochwertige Bilder oder PDFs, um sie in PowerPoint-Präsentationen und Word-Dokumente einzubinden
nasa
amazon
ebay
citi
paypal
national-geographic

Leitfaden und bewährte Praktiken

DMAIC ist ein Akronym, das für Define, Measure, Analyze, Improve, and Control steht. Es ist ein integraler Bestandteil von Six Sigma und wird als Problemlösungsstrategie zur Unterstützung von Prozessverbesserungsprojekten eingesetzt.

DMAIC-Prozess

  • Identifizieren und definieren Sie das Problem, das Ihre Kunden- oder Unternehmensprozesse beeinträchtigt. Erstellen Sie eine entsprechende Problemstellung.
  • Erstellen Sie eine Zielvorgabe auf der Grundlage der Problemstellung und stellen Sie dabei sicher, dass die benötigten Ressourcen, Mittel und das Personal zur Verfügung stehen.
  • Erstellen Sie ein SIPOC-Diagramm, um dem Team einen High-Level-Überblick über den zu analysierenden Prozess zu geben. Sie können dazu auch eine Wertstromkarte verwenden. Ein vertieftes Verständnis des Prozesses können Sie auch mit Hilfe einer Prozesslandkarte erhalten.
  • Messen Sie das Ausmaß des Problems. Untersuchen Sie dazu den Prozess in seiner aktuellen Situation mit Hilfe der Prozesseigner.
  • Identifizieren Sie als nächstes die Ursachen, die das Problem verursachen. Sie können das Ursache-Wirkungs-Diagramm verwenden, um die Ursachen zu identifizieren und zu analysieren.
  • Definieren Sie die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um die Ursache des von Ihnen identifizierten Problems zu entschärfen. Erarbeiten Sie gemeinsam mit dem Team geeignete Lösungen.
  • Wählen Sie die praktikabelste Lösung anhand einer Wirkungsaufwandsmatrix aus. Erstellen Sie auf Basis der gewählten Lösung neue Prozesslandkarten, die die Änderungen widerspiegeln.
  • Behalten Sie die Verbesserungen bei, die Sie durch die Umsetzung der Änderungen erreicht haben. Erstellen Sie einen Reaktionsplan, der die Schritte definiert, die bei einem Abfall der Prozessleistung unternommen werden sollen.
  • Teilen Sie die von Ihnen erstellte Future-State-Map mit Ihren Stakeholdern über den Creately Viewer. Alle Änderungen, die Sie an der Map vornehmen, werden sofort im Ansichtsfenster angezeigt.

Mehr Vorlagen und visuelle Ideen für den DMAIC-Prozess

Pareto-Diagramm für Dmaic

Pareto-Diagramm für Dmaic

5 Whys für DMAIC

5 Whys für DMAIC

Impact-Effort-Matrix für DMAIC

Impact-Effort-Matrix für DMAIC

DMAIC-Vorlage für Projekte

DMAIC-Vorlage für Projekte

flussdiagramm für die DMAIC-Problemlösung

flussdiagramm für die DMAIC-Problemlösung

Pdca-Zyklus Beispiel

Pdca-Zyklus Beispiel

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben

Durchdachte Integrationen mit den von Ihnen täglich genutzten Plattformen

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben