Weitere Redaktionskalender-Vorlagen und Beispiele

Redaktionskalender-Vorlage

Redaktionskalender-Vorlage

Social Media-Redaktionskalender

Social Media-Redaktionskalender

Wöchentliche Planer-Vorlage

Wöchentliche Planer-Vorlage

Inhaltskalender-Vorlage

Inhaltskalender-Vorlage

Woche Planer Vorlage

Woche Planer Vorlage

Creately hilft Ihnen dabei mit

Vorgefertigte Vorlagen für Redaktionskalender
Einfache Zeichen- und Diagrammwerkzeuge für die Content-Marketing-Planung
Gemeinsame Nutzung mit anderen für Echtzeit-Zusammenarbeit und Gruppenbearbeitung
Exportieren Sie Ihre Diagramme als PNGs, SVGs oder JPEGs zur Veröffentlichung oder zum Einbetten in Dokumente, Präsentationen usw.
nasa
amazon
ebay
citi
paypal
national-geographic

Leitfaden und bewährte Praktiken

Ein Redaktionskalender ist ein Werkzeug, mit dem die Erstellung, Veröffentlichung und Bewerbung von Inhalten über relevante Kanäle wie soziale Medien, Blogs, E-Mail, Zeitschriften usw. geplant und organisiert wird. Es hilft dabei, den Arbeitsablauf von Content-Erstellern zu visualisieren und bietet eine Vogelperspektive auf ihren Zeitplan. Redaktionskalender variieren je nach den Bedürfnissen des Teams und der Organisation. Zu den gemeinsamen Elementen gehören jedoch Autoren, Zielgruppen, Lieferkanäle, Veröffentlichungsdaten und Inhaltstypen.

Wie man einen Redaktionskalender erstellt

  • Beginnen Sie damit, Ihre Geschäfts- und Marketingziele zu bestimmen. Identifizieren Sie zunächst Ihre Geschäftsziele. Sobald Sie verstehen, wie Ihre Content-Marketing-Bemühungen dazu beitragen können, diese Ziele zu erreichen, werden Ihre Content-Marketing-Ziele klar sein.
  • Identifizieren Sie die Arten von Inhalten, die Sie erstellen sollten, um die gesetzten Marketingziele zu erreichen.
  • Führen Sie Recherchen über Ihre Zielgruppe durch, um zu verstehen, welche Arten von Inhalten sie bevorzugen oder bei ihnen beliebt sind. Dies wird Ihnen helfen, strategischer mit Ihren Inhalten umzugehen.
  • Mit den Informationen, die Sie über Ihre Zielgruppe gesammelt haben, und dem Marketingziel, das Sie festgelegt haben, besteht der nächste Schritt darin, sich Ideen für Inhalte auszudenken.
  • Versammeln Sie Ihr Team zu einem Brainstorming über Themen und Schlagzeilen für den Redaktionskalender. Generieren und priorisieren Sie Ideen, bevor Sie sie in den Redaktionskalender aufnehmen. Sie können hier eine Mind Map verwenden, um Ihre Ideen effektiv zu erweitern.
  • Überwachen Sie die Ergebnisse Ihrer Inhalte und aktualisieren und optimieren Sie Ihren Kalender entsprechend.

Mehr Vorlagen und visuelle Ideen für Content Marketing

Hörerprofil

Hörerprofil

Business-Aktionsplan

Business-Aktionsplan

Strategie zur Verteilung von Inhalten

Strategie zur Verteilung von Inhalten

Blog Post Themen

Blog Post Themen

Kommunikationsplan-Vorlage

Kommunikationsplan-Vorlage

Marketing-Aktionsplan

Marketing-Aktionsplan

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben

Durchdachte Integrationen mit den von Ihnen täglich genutzten Plattformen

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben